15 Jahre PhänomexX
15 Jahre PhänomexX

Im Schuljahr 2021 / 22 wird im 1. Halbjahr das Projekt "Informatik erforschen und verstehen" wegen der großen Nachfrage weiter angeboten. Im 2. Halbjahr bieten wir dann mit einjähriger Verspätung "Zukunft nachhaltig gestalten" an.

 

 2. Halbjahr 21/22

 Fortbildung zu: Zukunft nachhaltig gestalten (aktualisiert am 17.02.2022)

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 6 Personen begrenzt!)

 

02.02. (noch 2 Personen)   13.30 – 16.00 Uhr
04.02. (noch 4 Personen)   13.30 – 16.00 Uhr
Nutzen Sie bitte einen dieser Termine, damit Ihre Klasse mit Erfolg im PhänomexX-Schülerlabor lernen kann. Die Anmeldung zur Fortbildung erfolgt per Email.

 

Das neue Projekt widmet sich dem Thema „Nachhaltigkeit“. An 30 Stationen lernen die Schüler*innen auf exemplarische Fragestellungen zukunftsrelevante Antworten zu finden. Im Mittelpunkt stehen die Förderung von systemischem Denken und die Vernetzung von Wissen. Drei Arbeitsbereiche beschäftigen sich mit:

  • zukunftsweisende Energieerzeugung und Verbrauch
  • Kohlenstoffdioxid und Klimawandel
  • Kunststoffe – Herkunft, Eigenschaften, Alternativen 

In der Fortbildung werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • Vermittlung der notwendigen Fachkenntnisse und -kompetenzen
  • Hinweise zur Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung der Binnendifferenzierung
  • Anknüpfungspunkte für schüleraktivierendes Lernen in der schulischen Nachbereitung
  • Vielfältige Anregungen zur fachsprachlichen Bildung unter Beachtung entsprechender Methoden (nach Prof. Leisen)

Das Projekt „Zukunft nachhaltig gestalten" beginnt am 14.02.2022. Anmeldungen für Schulklassen: hier

 

Die in PhänomexX geltenden Hygieneregeln finden Sie: hier

 

Klassen-Termine für das Projekt: Zukunft nachhaltig gestalten

 . 

nnnnnn